Nazis töten

so lautete ein  gewollt zweideutiges Wahlplakat im Ratinger Kommunalwahlkampf. Mit Nazis waren natürlich wir gemeint, wir von der AfD. Wir haben zwar mit Nazis soviel gemein wie etwa die Milchkuh mit der Mondfahrt, aber das stört den  politischen Gegner auf seinem ideologisch verblendeten Feldzug  im „Kampf gegen Rechts“  nicht im Geringsten.

Auch am Ratinger Marktplatz heischten die selbst ernannten Nazi-Häscher großformatig um Aufmerksamkeit:

Zwar versuchten sie später den öffentlichen Mordaufruf zu relativieren. So wollte  mich ein den Nazi-Jägern geneigter Kommentator mit dem Künstlernamen „Konrad Duden“ belehren: „Dies ist ein Satz aus einem Subjekt („Nazis“) und einem Prädikat („töten“). Man nennt dies einen einfachen Aussagesatz. Erst mit dem „!“ würde daraus ein Imperativ.“ Okay, dann schauen wir uns doch mal das nächste Plakat an: „Hier könnte ein Nazi hängen“.

Bingo! Also doch überaus deutlich artikulierte Mordphantasien in den Polit-Wirrköpfen. Wie so etwas  in Wirklichkeit aussehen würde, das zeigt uns das historische Foto der geschändeten Leichen von Benito Mussolini, seiner Geliebten Clara Petacci und seiner Getreuen nach deren Gefangennahme und Ermordung durch kommunistische Partisanen. Vor ihren gewaltsamen Tod wurde die Geliebte des „Duce“ noch von Kommunisten  brutal vergewaltigt. Von ihren „gellenden Hilfeschreien“  und „verzweifeltem Wimmern“  erzählten Zeitzeugen noch Jahrzehnte später.  Hier kann man die Geschichte nachlesen: https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-9086132.html  Ob sich das unsere  Möchtegern-Henker in Ratingen  gern zum Vorbild nehmen wollen?

Ich habe bewußt darauf verzichtet, an dieser Stelle das Foto der Aufgehängten zu präsentieren. Es könnte empfindliche Gemüter verstören, obgleich es ein historisches, oft kopiertes Bilddokument ist. Wer sich trotzdem den Anblick zumuten möchte, der sollte auf diesen Link zu Wikipedia klicken: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Mussolini_e_Petacci_a_Piazzale_Loreto,_1945.jpg?uselang=de

Passend zum gleichen Thema die grüne Jugend: https://charismatismus.wordpress.com/2020/08/22/mordsfantasien-von-gruen-bis-linksradikal-faschisten-aufhaengen-und-nazis-toeten/

 



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.